E lässigi Arbeit, cooli Kollege und e chli Geld verdiene

Du kennst dich und deine Stärken und du hast schon eine Vorstellung, welchen Beruf du erlernen möchtest. Oder du bist dir noch unsicher, was zu dir passt und möchtest in einige Berufe hinein schauen können. Wir unterstützen dich dabei!

Am besten Du meldest dich einfach bei uns. Wir laden dich, deine Eltern, deinen Lehrer oder wen du gerne noch dabei hast, zu einem Gespräch bei uns ein. Wir erzählen dir, was die Stiftung Bühl ist und wie wir dich unterstützen können. Natürlich möchten wir auch dich dabei gerne näher kennen lernen und haben ein paar Fragen an dich.

Nach diesem ersten Gespräch kannst du bei uns schnuppern. Das dauert normalerweise 2 Wochen. Du erlebst dann, wie es bei der Arbeit zu und her geht. Und wenn du willst bzw. der Arbeitsweg zu weit ist, kannst du auch auf einer unserer Jugend-Wohngruppe wohnen.

Du wirst sehen, bei uns hat es coole Jugendliche und du wirst bald neue Freunde finden. Auch die Chefs und die anderen Leute hier in der Stiftung Bühl sind nett und werden dich herzlich willkommen heissen.

So, jetzt liegt es an dir. Schau dich auf unserer Homepage weiter um oder mach uns eine Mail oder ruf uns an. Wir freuen uns auf DICH!!!

„Das Diplom ist für mich der bisher grösste Erfolg meines Lebens.“

Diplomandin

 

„Jedes Jahr dürfen wir vielen Lernenden zum erfolgreichen Lehrabschluss und einer passenden Anschlusslösung gratulieren.“

Raphael Knecht, Abteilungsleiter Berufsbildung und Wohnen

Neuaufnahmen / Intake

Hotline für die Vereinbarung von Erstgesprächen bei Interesse an einem unserer Programme.

+41 44 783 17 00

Kontaktpersonen

Raphael Knecht

Stellvertretender Direktor

Abteilungsleiter Berufsbildung + Wohnen

+41 44 783 18 00 (Zentrale)

Monica Fernández

Bereichsleiterin Integration

zuständig für das Aufnahmeverfahren Berufsbildungen und Supported Education

+41 44 783 18 71 (Direkt)
+41 44 783 18 00 (Zentrale)