Wänn's dir wichtig isch, dass sich anderi wohl fühled

Willst du am Abend sehen, was du gemacht hast? Dazu beitragen, dass Einrichtungen ihren Wert behalten? Ist Sauberkeit wichtig für dich? Hast du Freude an der Begegnung mit Menschen, einen ausgeprägten Ordnungssinn, arbeitest du zuverlässig und genau? Macht dir Teamarbeit Spass? Dann könnte eine Ausbildung in unserer Hauswirtschaft für dich das Richtige sein!

Du erledigst unter Anleitung von Ausbildnerinnen und Ausbildnern alle anfallenden hauswirtschaftlichen Arbeiten im Betrieb der Stiftung Bühl: Reinigung, Wäscheversorgung, Küche und Gästebetreuung.

Besonders gefragt sind Handfertigkeit, Sinn für Ordnung, Zuverlässigkeit und Genauigkeit, Teamfähigkeit, Kontaktfreude, Pünktlichkeit, Selbstständigkeit, Interesse an der Umwelt, an Nahrungsmitteln und an verschiedensten Materialien sowie an Gesundheit und Hygiene.

„Dank der Unterstützung in der Stiftung Bühl konnte ich mich von der PrA-Lehre zur EBA-Lehre steigern.“

Lernende der Hauswirtschaft

 

„Ich musste mich durchkämpfen, aber es gefällt mir sehr gut.“

Lernender der Hauswirtschaft

 

„Ich durfte viel Schnuppern gehen und habe nun einen Nischenarbeitsplatz gefunden.“

Lernende der Hauswirtschaft

Abschlüsse
Praktiker(in) PrA Hauswirtschaft
Hauswirtschaftspraktiker(in) EBA

In Zusammenarbeit mit dem Landwirtschaftsbetrieb kann die Ausbildung je nach deinen Interessen, Fähigkeiten und Integrationsabsichten mit Lernmodulen auf dem Bauernhof der Stiftung Bühl ergänzt werden. Dies um die Integrationschancen zum Beispiel in einem bäuerlichen Haushalt zu erhöhen.

Ausbildungsziele

  • Erwerb und Optimierung von berufsrelevanten Fertigkeiten
  • Festigung und Erweiterung der allgemeinen und fachlichen Kenntnisse
  • Möglichst selbstständige, systematische und produktive Arbeitsweise
  • Festigung der Methoden- und Sozialkompetenzen
  • Erhöhung der Integrationschancen in den ersten Arbeitsmarkt

Ausbildungsschwerpunkte

  • Unterhaltsreinigungen inkl. Pflanzenpflege, begleitet oder selbstständig
  • Mithilfe bei Grundreinigungen inkl. Umgang mit Maschinen und Geräten
  • Wäschekreislauf verstehen und einzelne Arbeitsschritte praktisch ausführen
  • Gäste empfangen und bedienen können
  • Aufgaben in der Abwaschorganisation effizient ausführen
  • einfache Gerichte in Begleitung oder selbstständig zubereiten
  • Rüst- und Schnitttechniken korrekt beherrschen
  • Hygienevorschriften kennen und einhalten

Arbeitsort
Rötibodenstrasse 10, 8820 Wädenswil

Arbeitszeiten
7.45 - 16.25 Uhr (Mo - Do)
7.45 - 16.00 Uhr (Fr)
Wochenend- und Abendeinsätze in der Gastronomie möglich

Anzahl Ausbildungsplätze
9

Kontaktpersonen

Monica Fernández

Bereichsleiterin Integration

zuständig für das Aufnahmeverfahren Berufsbildungen und Supported Education

+41 44 783 18 71 (Direkt)
+41 44 783 18 00 (Zentrale)

Jutta Studer

Betriebsleiterin Facility Services

044 783 18 78