Arbeiten und leisten, ohne überfordert zu werden

Erwerbstätigkeit stärkt das Selbstvertrauen und verhilft zu einem höheren Grad an Freiheit, Eigenständigkeit und Selbstbestimmung.

In der Stiftung Bühl finden Menschen mit eingeschränkter Leistungsfähigkeit eine Tätigkeit, in die sie ihre Fähigkeiten und Interessen einbringen können. Sie leisten so einen unverzichtbaren Beitrag zur Produktivität und Wirtschaftlichkeit unserer Produktions- und Dienstleistungsbetriebe. Sie übernehmen Verantwortung für gewisse Schritte im Produktions- und Dienstleistungsprozess, entlasten so die übrigen Mitarbeitenden und sind Vorbild für die Lernenden.

Als Kompetenzzentrum für berufliche und soziale Integration ist es unser Ziel, die Menschen mit eingeschränkter Leistungsfähigkeit gemäss ihrer Möglichkeiten in den
 ersten Arbeitsmarkt zu (re)integrieren. Dabei steht der individuelle Wunsch jedes einzelnen, seine Fähigkeiten
 und sein Wohlbefinden im Zentrum.

Für Erwachsene verfügen wir über kein Wohnangebot.

Freie Stellen
Grundsätzlich ist in all unseren Betrieben die Anstellung von erwachsenen Menschen mit Behinderung möglich:

  • Schreinerei
  • Metallwerkstatt
  • Montagewerkstatt
  • Bio-Gärtnerei
  • Garten- & Landschaftsbau
  • Bio-Landwirtschaft
  • Facility Services (Hauswirtschaft & Hauswartung)
  • Gastronomie (Küche/Bäckerei/Konditorei/Restauration)
  • Bühl-Laden
  • Giardino (Sommercafé & Apéro-Lounge)

Die aktuell freien Stellen werden hier ausgeschrieben. Sie können sich aber auch gerne direkt an uns wenden.

Besten Dank.

Neuaufnahmen / Intake

Hotline für die Vereinbarung von Erstgesprächen bei Interesse an einem unserer Programme.

+41 44 783 17 00

Ihre Kontaktperson

Monica Fernández

Bereichsleiterin Integration

zuständig für das Aufnahmeverfahren Berufsbildungen und Supported Education

+41 44 783 18 71 (Direkt)
+41 44 783 18 00 (Zentrale)