Mit Unterstützung zum Ziel

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen sind auf eine vielfältige Unterstützung angewiesen – mit gemeinsamer Anstrengung tragen wir zur Entwicklung jedes Einzelnen bei. Wir verfügen über ein breites Therapie- und Förderangebot. Dazu kommen Dienstleistungen wie Mittagstisch, Hort, Schülertransport oder medizinischer und psychiatrischer Dienst.

Therapien und Förderangebote sind flankierende und unterstützende Massnahmen. Sie bedürfen einer Indikation, die sich aus einer umfassenden Diagnostik ergibt.

Pädagogisch-therapeutische Angebote:
  • Logopädie
  • Psychotherapie
Medizinisch-therapeutische Angebote
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
Förderangebote:
  • Sondergymnastik
  • Heilpädagogische Einzelförderung
Fachunterricht:
  • Werken
  • Handarbeit
  • Rhythmik
  • Musik
  • Schwimmen
  • Religion
Mittagstisch- und Hortangebot
  • Wir sind eine Tagesschule. Auch externe Kinder und Jugendliche können bei uns essen und werden während dieser Zeit durch Fachpersonen begleitet.
  • Der Hort ist vom Montag bis Donnerstag von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Freitag von 11.00 bis 14.00 Uhr.
Schulbustransporte
  • Schülerinnen und Schüler bewältigen ihren Schulweg selbstständig. Ist dies nicht möglich, organisieren wir mit einem Unternehmen die Schultransporte.
Medizinische Versorgung
  • Wir arbeiten mit einer Kinder- und Jugendarztpraxis und einer Praxis für psychiatrische Fragestellungen zusammen

    Ihre Kontaktpersonen

    Markus Betschart

    Abteilungsleiter Schule + Wohnen

    +41 44 783 18 00 (Zentrale)

    Hansruedi Stauffer

    Bereichsleiter Schule

    +41 44 783 18 19 (Direkt)
    +41 44 783 18 00 (Zentrale)